BM Einzel, Paare, Jugend ’18

Wir berichten an dieser Stelle von der Bayerischen Meisterschaft der Einzel, Paare und Jugend in München. – Ausw_BM18_Muenchen4Fotoserie.

Die Live-Ergebnisse stehen unter www.kegelstatistik.de zur Verfügung.

Sonntag 09:00 Uhr – die Kugeln rollen wieder und der Internetzugang funktioniert auch wieder. Heute starten die Männer, Senioren A, Mixed-Paare und die Jugend.

Nach den ersten Starts führt bei den Senioren A Bernd Hardt von der DJK Titting mit 489 Kegel und bei den Männern Benedikt Alberter mit 522 Kegel, gefolgt von Mario Lange mit 512 Kegel.

Neue Führung bei den Senioren A – Jörg Tunat spielt 525 Kegel und Karl (Charly) Forstenhauser kommt auf 490 Kegel. Gleich starten die ersten Mixed-Paare.

Bei den Senioren A ist jetzt Helmut Kazmierczak mit 514 Kegel auf Platz zwei, gefolgt von Titelverteidiger Heinrich Stieglmeier mit genau 500 Kegel. Bei den Männern hat sich Fabian Pape mit 505 Kegel auf den 3. Platz gespielt.

Bei den Senioren A ist die Entscheidung gefallen. Jörg Tunat (Scharf-Schieber Marktoberdorf) wird Bayerischer Meister, vor seinem Mannschaftskameraden Helmut Kazmierczak und Heinig Stieglmeier;

Thomas Zeitler kommt mit ebenfalls 522 Kegel auf Platz zwei. Er hat 6 Kegel weniger geräumt als Benedikt Alberter.

Markus Haberkorn spielt im Mixed-Paar Julia Bassek 541 Kegel. Davon im 2. Abräumer 121. Das Paar liegt mit 975 Kegel auf dem 2. Platz hinter Schampera-Platzer/Albrecht mit 977 Kegel.

Die Siegerehrung ist beendet. Hier die vorläufigen Endergebnisse – Ausw_BM18_Muenchen4


Samstag

Hallo aus München. Leider haben wie erst jetzt Internet – über das Handy von Harry. Wie sind hier von der Aussenwelt abgeschnitten. Der Anschluss des MKV ist gestört.

Gleich im ersten Durchgang haben wir schon einen 500er gesehen. Franz Haslinger vom KC Kirchseeon (Senioren C) spielt 501 Kegel.

Die ersten Entscheidungen sind bereits gefallen. Bei den Senioren C gewinnt Franz Haslinger mit 501 Kegel, vor Matthias Lämmermann mit 468 und Hermann Lamina mit 447 Kegel.
Beiden Seniorinnen C wird Herlinde Czöppan wiederholt Bayerische Meisterin mit 461 Kegel vor Hilde Pixa (420) und Renate Studinger mit 407 Kegel.
Bei den Senioren B siegt Angelika Meinhold (476) vor Marion Thomas (472) und Marga Stadler (459).

Hammerergebnisse bei den Frauen-Paaren. Schöls/Gebhard 976, Böttner/Matthes 972 und Werner/Werner 955. Das ist aber sicher nicht der Endstand.
Spannung bei den Frauen-Paaren. Marion Gloßner-Fuchs spielt 520 und das Paar damit 960 Kegel. Aktuell der 3. Platz. Dabei ist es leider nicht geblieben. Anna Meier und Birgit Schampera-Platzer haben sich mit 966 Kegel auf den 3. Platz geschoben.

Die 1. Siegerehrung ist inzwischen beendet.
Es geht weiter mit den Männer-Paaren und den Seniorinnen A.
Bei den Männer-Paaren sind schon zwei Topergebnisse in Sicht. Beide Paare haben schon über 1000 Kegel, sind aber noch lange nicht fertig.
Stephan Fritzsch und Nunzio Vaccarelli beenden ihr Spiel mit 1053 Kegel, Daniel Hahn und Bernhard Meyer kommen auf 1034 Kegel. Ob das überhaupt noch zu schlagen ist?
Überraschung bei den Seniorinnen A; Jutta Dorsch (GH 66 Lauf) führt mit 471 Kegel derzeit die Wertung an.

Da wären noch die Senioren B nachzutragen. 1. Karl Branner (484), 2. Werner Mertel (481), 3. Johann Ferstel (466).

Die Seniorinnen A sind fertig. 1. Rita Sontheimer (481) – sie hat damit ihren Titel verteidigt. 2. wird Claudia Roßkopf (471/151) vor Jutta Dorsch (471/143).

Bei den Frauen führt aktuell Ramona Fuchs mit 444 Kegel. Gleich gehen die Favoriten an den Start. Ach bei den Männer-Paaren starten gleich die Favoriten.
Gerade kommt der nächste 1000er bei den Paaren. 1007 von Michael (489) und Herbert Frank (518).

Bei den Frauen tut sich was. Sandra Prucker 498, Silke Schäfer 484 dann Manuela Müller mit 466.
Marion Gloßner-Fuchs mit 495 Kegel auf dem 2. Platz. 3. ist Lisa Graf mit 492 Kegel. Es fehlen nur noch vier Ergebnisse. Ich warte auf die letzten Paare.
Achim Setter und Helmut Kazmierczak spielen sich mit 1011 Kegel auf Platz 3.

Gleich beginnt die Siegerehrung. Die Siegerehrung ist gelaufen. Bis morgen von der gleichen Stelle.

Aktualisiert am 09.07.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.