BM Mannschaften, Tandem ’19

Wir berichten von der Bayerischen Meisterschaft der Mannschaften und Tandems am 13. und 14.07. in München. Die kompletten Ergebnisse von der BM sind auch im Live-Ticker.

Ergebnisse: BM2019_Mannschaften    BM2019_Tandem   Fotoserie von den Siegerehrungen

14:10 – Es geht dem Ende der BM entgegen. Vor allem bei den Mannschaften wird es sicher spannend. Andrea Liste vom KC Egmating hat das bis jetzt beste Ergebnis dieser BM gespielt. 278 im ersten und 248 im zweiten Durchgang ergeben 526 Kegel.

13:20 – Bei den Tandem haben sich die Deutschen Meister Sigrun Piller und Helmut Kazmierczak (Scharf-Schieber Marktoberdorf) mit 967 Kegel an die Spitze gespielt. Auf den weitern Plätzen die Starter von Lauf. Keine Änderung bei der Führung der Mannschaften. Schirnding-Arzberg ist jetzt mit 1895 Kegel Zweiter.
Auch heute gab es schon ein paar 500er. Patrick Wilhelm mit genau 500 aus der Führungsmannschaft. Rita Sontheimer von den Scharf-Schieber Marktoberdorf mit 508 Kegel, Erich Busch von Hard/Mitterteich 505 und Makus Geyer von Grafing 510 Kegel.

11:20 – Bei den Mixedmannschaften hat die Spielgemeinschaft Steinhöring/Steinmeir Markt Schwaben mit 1929 Kegel schon mal eine Marke gesetzt. Bei den Tandems führen Andrea Blume-Grabmeier und Tobias Empl (Erding) mit 913 Kegel und Kathrin und Siegfried Kiermaier (Egmating) mit 910 Kegel die Liste an.

2. Tag der BM beim MKV – Seit 09:00 Uhr spielen die Mixedmannschaften und Mixed-Tandems. Im Lveticker werden diese beiden Disziplinen nach vorne verschoben.

18:45 – Die Sieger bei den Tandem stehen fest. Gleich ist Siegerehrung.

17:15 – Auch bei den Männermannschaften kommt der Bayerische Meister aus Lauf. Keinem der Mitfavoriten ist es gelungen, die 1917 Kegel zu knacken. Auf dem 2. Platz die Spielgemeinschaft Forelle Moosach/DJK Darching mit 1905 Kegel und auf Platz drei der KC Forstern mit 1889 Kegel.

16:13 – Inzwischen sind auch die Frauen-Tandems am Start. Bei den Männern fehlen nur noch drei Mannschaften bis zur Entscheidung.

14:20 – Es ist entschieden. Die Mädels von GH 66 Lauf werden Bayerischer Meister (1821), gefolgt von GW Hohenberg (1797) und dem Deutschen Meister KC Steinhöring (1783).

12:40 – Bei den Männermannschaften ist der KC Gut Holz 66 Lauf in Führung gegangen. Markus Berger hat dabei mit 515 Kegel einen wesentlichen Beitrag geleistet.

11:15 – Neben dem 500er von Jörg Tunat gab es auch 517 Kegel von Bernd Nitschke (Dynamite’s Schwabach) und 509 Kegel von Frank Mauritz (KC Forstern). Bei den Männern führt die Spielgemeinschaft Forelle Moosach/DJK Darching mit 1905 Kegel. Bei den Frauen führt Gut Holz 66 Lauf mit 1821 Kegel.

Samstag – 09:00 – Die ersten Starter sind auf der Bahn. Die Männer- und die Frauenmannschaften beginnen. Ab 12 Uhr geht es dann weiter mit den Männer-Tandems und ab 15 Uhr schließlich mit den Frauen-Tandems. Die ersten Ergebnisse werden ab 10:30 zu sehen sein. Zwischenstände können wir leider nicht erfassen. Jörg Tunat von den Scharf-Schiebern haut gleich mal einen raus. 275 Kegel in den ersten 50 Wurf. Am Ende wurden es 521 Kegel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.