Europameisterschaft ’19

Wir berichten an dieser Stelle von der Europameisterschaft für Mannschaften und Einzel vom 30.05. bis 01.06. in München. Begleitheft zur EM 2019 – Die Ergebnisse sind im Live-Ticker zu verfolgen.

Ergebnisse_EM2019_Mannschaften
Ergebnisse_EM2019_Einzel

Fotoserie

Nach tollen Wettkämpfen gab es noch eine super Abschlussfeier mit Siegerehrung. Die Sambatruppe trommelt gerade noch und macht Stimmung. Sobald Fotos zur Verfügung stehen, werden wir sie natürlich umgehend veröffentlichen.

Wir bereiten jetzt die Abendveranstaltung vor – Servus aus München.

17:20 – Wir haben die Europameister! Bei den Frauen ist es Hildegard Müller aus Vorarlberg mit 522 Kegel und bei den Männern Achim Setter aus Bayern mit 438 Kegel. Holzgleich mit Bernhard Krahofer aber besser im Räumen. Titelverteidigerin Marion Gloßner-Fuchs kam mit genau 500 Kegel auf den 4. Platz. Titelverteidiger Markus Schlaucher wurde mit 419 Kegel leider sehr weit nach hinten gespült.

16:32 – Hammer – Achim Setter (BY) und Bernhard Krahofer (OÖ), beide 538 Kegel aber Achim hat, aufgrund der 211 gegenüber 196 Kegel im Räumen, die Nase vorne.

15:45 – Das ist schon klasse, was hier geboten wird. Fast 300 Kegel im ersten Durchgang, Abräumergebnisse über 200 Kegel, laut anfeuernde Fans (vor allem bei Bayern), schwitzende Kegler, und alle scheinen zufrieden zu sein. Bei 40 Wurf schon über 500 – unfassbar.

14:15 – Manuela Müller musste die Führung an Hildegard Müller aus Vorarlberg abgeben. 522 Kegel, davon 209 im Räumen. Aber ob die aktuell Führenden schon die Europameister sind?

11:22 – Bernhard Krahofer von Oberösterreich spielt im 1. Durchgang 293 Kegel. Mal sehen was das am Ende wird. Am Ende wurden es 538 Kegel!

11:05 – Das geht gut los. Gerhard Lutenberger aus der Steiermark spielt 521 Kegel und da wäre sogar noch mehr drin gewesen. Und unser bayerisches Küken Manuela Müller haut gleich mal 515 Kegel raus.

Samstag 10:15 – Die Kugeln rollen wieder. In Kürze werden die ersten Ergebnisse der Frauen zu lesen sein. Die Männer haben um 10 Uhr begonnen.

 

16:19 – Die Entscheidungen bei den Frauen und Männern sind gefallen. Bayern gewinnt alle Mannschaftswettbewerbe. Morgen starten die Einzel.
Frauen: Bayern 2807, Baden 2721, Vorarlberg 2671.
Männer: Bayern 2866, Kärnten 2812, Baden 2767
Mixed: Bayern 2901, Steiermark 2821, Oberösterreich 2803

15:30 – Ganz schön spannend. Baden, Bayern und Kärnten liegen nur wenige Kegel auseinander. Da kommt es jetzt auch auf die mentale Stärke an. Bei den Frauen sind auch noch noch vier Spielerinnen am Start.

14:55 – Jetzt sieht es für die Bayerischen Männer wieder besser aus. Heini Stiglmeier spielt 515 Kegel und kommt damit auf 1 Holz an Baden heran. Dort spielte Manfred Handschuh 496 Kegel. Die besten Titelchancen haben Baden, Bayern und Kärnten.

14:00 – Franz Wurzer vom LV Tirol spielt 525 Kegel und ist damit vorläufig der Bestkegler der Veranstaltung. Beste Keglerin ist bis jetzt Petra Düregger vom LV Steiermark mit 495 Kegel.

13:15 – Bei 18 Bahnen gibt es viel zu tun, weshalb bis jetzt keine Zeit war, etwas zu berichten. Bayern hat bei den Männern etwas zu kämpfen. Die Frauen sind aber gut dabei. Ich sollte wieder erwähnen, dass es heute noch keinen 500er gab dann wird im nächsten Durchgang sicher einer gespielt.

Freitag 09:50 – Derzeit herrscht noch Ruhe auf der unteren Anlage. Die Frauen starten erst um 11 Uhr. Oben steppt schon der Bär.

 

20:15 – Jetzt kommen doch noch zwei Topergebnisse. Johann Kogler (StMK) 504 und Leopold Stolz (OÖ) 505 Kegel. Morgen geht es weiter.

19:30 – Wow; Achim Setter 507 Kegel, das ist anscheinend der Sieg für Bayern. Es sind noch vier LV am Start. Die Entscheidung auf den Plätzen ist noch nicht gefallen.

18:45 – Vorhin habe ich noch geschrieben, dass es heute noch keine 500er gab, da ist es passiert. Egon Brabenetz (BY) kommt auf 517 Kegel. Bayern hat jetzt auch wieder in der Tabelle die Führung übernommen, da zwei Spieler am Start waren.

18:00 – Wir haben schon viele tolle Ergebnisse gesehen. So z.B. Walter Hyden (VA) mit 490 Kegel oder Liselotte Günther (StMK) und Marina Rolli (BD) mit jeweils 485 Kegel. Aber die 500 wollen heute offenbar noch nicht fallen.

16:35 – Mario Lange hat es leider nicht ganz zum 500er geschafft. Aber Bayern ist mit den 499 Kegel in Führung gegangen. Da wir mit 9 Landesverbänden auf 10 Bahnen spielen, ist natürlich immer ein LV mit zwei Startern dran. Gleich kommen die nächsten Ergebnisse.

15:18 – Die ersten Starter sind auf der Bahn. Die Mixedmannschaften beginnen. Wenn besondere Ergebnisse zu vermelden sind, werden wir sie hier erwähnen. Die Ergebnisse sind im Live-Ticker zu verfolgen.
Als Ehrengäste sind WNBA-Präsident Thomas Berk, DKBC-Vizepräsident Michael Hofmann und MKV-Präsident Alfred Altmann anwesend.

14:30 – Die Eröffnung der EM ist beendet – ein beeindruckendes Bild. Wir werden gleich noch ein Foto bringen. Um 15 Uhr geht es los.

3 Kommentare zu “Europameisterschaft ’19

  1. Herzlichen Glückwunsch an die bayerische Mixed-Auswahl.
    Und selbstverständlich auch allen Keglerinnen/Keglern des LV Bayern, die noch zum Einsatz kommen, gaaanz viel Holz!

    Grüße vom Helmut aus Dörfleins

  2. Herzlichen Glückwunsch an alle 3 Mannschaften von Bayern.
    Habt wieder hervorragenden Kegelsport geboten,

    Grüße von Erna und Walter Schiffner aus Röthenbach

  3. Danke Peter, für die ausführliche und schnelle Berichterstattung von der Europameisterschaft 2o19 aus München

    Grüße von Walter aus Röthenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.